HHC Hexahydrocannabinol FormelHexahydrocannabinol (HHC) ist ein natürlich in der Hanfpflanze vorkommender Stoff.

HHC ist ein sogenanntes Cannabinoid wie THC und CBD auch. HHC ist ein THC-Verwandter. 

HHC ist noch brandneu auf dem Markt und daher hauptsächlich unter Kennern ein Begriff.

In der Wissenschaft ist HHC hingegen schon länger bekannt. Es wurde in den 1940er-Jahren zum ersten Mal aus einer Hanfpflanze gewonnen. 

Was sind die Vorteile von HHC? 

Cannabinoide sind Stoffe, die für eine Reihe an Beschwerden Linderung bringen können. HHC ist diesbezüglich allerdings noch kaum erforscht. Doch da es ein THC-Verwandter ist, vermutet man eine ähnlich Wirkung wie beim THC. Die therapeutischen Vorteile von THC wurden bereits in vielen Studien nachgewiesen.  

Doch THC ist aufgrund seiner berauschenden Wirkung in vielen Ländern illegal. Die Wissenschaft sucht daher stetig nach legalen Alternativen zum THC. 

HHC könnte möglicherweise eine solche Alternative werden, mit der sich die therapeutischen Effekte des THCs legal nutzen lassen.

=> Zu unseren HHC Produkten

Wie ist die HHC Wirkung? 

Die Anwender berichten von beruhigenden und entspannenden Effekten. Die Wirkung von HHC ist vergleichbar mit einem leichten Sativa high.

Wie wird Hexahydrocannabinol hergestellt?

HHC kommt in der Cannabispflanze nur in sehr geringen Mengen vor. Es ist sehr aufwendig den Stoff aus der Pflanze zu extrahieren, weshalb viele aufgrund von wirtschaftlichen oder Know-How Gründen darauf verzichten.

Deshalb wird HHC im Labor hergestellt. Mittels eines Verfahrens, das sich Hydrierung nennt. Mit diesem Prozess können CBD oder THC in HHC verwandelt werden.

Die Qualität von HHC Produkten kann stark variieren. Um sicherzustellen, dass ein Produkt hochwertig ist, müssen während der Herstellung aufwendige Analysen und Qualitätskontrollen durchgeführt werden.

Unser HHC natürlichen Ursprungs und somit auch ein BtMG-, SMG-, NpSG- & NPSG-konformer Stoff. 

Was sind die Unterschiede zwischen HHC und THC? 

HHC und THC sind zwei verschiedene Arten von Cannabinoiden. HHC ist in seiner kommerziellen Form ein Abkömmling vom THC. 

HHC wird von Anwendern oft als THC „light“ bezeichnet.

Ist HHC in Deutschland und Österreich legal? 

Aktuell ist es so, dass HHC Produkte weder unter das deutsche noch unter das österreichische Suchtmittelgesetz fallen. Und auch vom Gesetz für psychoaktive Substanzen sind HHC Produkte nicht betroffen. 

Das betrifft allerdings nur Produkte, die folgende Voraussetzungen erfüllen:: 

  • der THC-Gehalt des Produkts muss bei unter 0,2 % liegen 
  • das HHC darf nicht vollständig synthetisch hergestellt sein, sondern muss aus den Inhaltsstoffen der Hanfpflanze gewonnen werden. Vollständig synthetisch hergestelltes HHC ist nach dem Gesetz für psychoaktive Substanzen verboten.
Unser HHC natürlichen Ursprungs ist ein BtMG-, SMG-, NpSG- & NPSG-konformer Stoff. Wir haben ein Rechtsgutachten und eine gutachterliche Stellungnahme eines Sachverständigen.

Ist HHC nachweisbar?

Man vermutet, dass HHC im Körper anders abgebaut wird als THC. Daher ist nicht klar, ob der Konsum von HHC Spuren im Blut oder in den Haaren hinterlässt. Dazu gibt es leider noch keine umfangreichen Untersuchungen.

Ist Hexahydrocannabinol chemisch?

HHC kommt in der Cannabispflanze in zu geringen Mengen vor, um es zu extrahieren. Daher wird HHC zumeist im Labor mittels eines Hydrierungsverfahrens hergestellt. Kommerziell verwendetes HHC ist also ein Cannabinoid, das unter Zuhilfenahme chemischer Verfahren hergestellt wird.

Unser HHC natürlichen Ursprungs ist ein BtMG-, SMG-, NpSG- & NPSG-konformer Stoff. Wir haben dazu ein Rechtsgutachten und eine gutachterliche Stellungnahme eines Sachverständigen.

Wie lagert man HHC am besten? 

Die HHC Produkte sollten trocken und lichtgeschützt in einem luftdichten Behälter verpackt werden. Die optimale Lagertemperatur liegt bei normaler Zimmertemperatur von 18-20 °C. Wenn Sie auf die richtige Lagerung achten, bleiben die HHC Produkte lange Zeit frisch. Bitte darauf achten HHC Produkte außerhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren.

Was ist besonders an unserem HHC? 

Wir setzen auf höchste Qualitätsstandards entlang der gesamten Wertschöpfungskette – vom Cannabisproduzenten bis zur Abfüllung. Dadurch stellen wir sicher, dass unsere Kunden konstant hochwertige Produkte mit höchstem Reinheitsgrad erhalten.

Es ist möglich HHC synthetisch herzustellen, was allerdings nicht legal ist und wovon wir und unsere Hersteller uns klar distanzieren.

Unser HHC ist natürlichen Ursprungs und somit ein BtMG-, SMG-, NpSG- & NPSG-konformer Stoff. Wir haben dazu ein Rechtsgutachten und eine gutachterliche Stellungnahme eines Sachverständigen.